Vorsätze und die Sommerpause

Ich hatte mir soviel vorgenommen und ich bin (fast) dran gescheitert.

Wie kam es dazu? Meine ellenlange, quasi nicht enden wollende Liste von Strickstücken wird immer länger, die Abende draußen mit Freunden immer länger und schöner und das Gefühl, ich muss unbedingt nach draußen. Dieses Gefühl verträgt sich leider nicht so gut mit stricken. In den letzten Wochen war es mir einfach schlichtweg zu heiß zum stricken.

youre-beuatiful-2Und dennoch war nicht ganz untätig, ich habe zwei Strickstücke beendet und auch fotografiert. Ich habe endlich endlich den You’re are beautiful fertig gestellt. Ich musste über 650 Maschen in einer Reihe auflösen und beherzt 4-6 Reihen ribbeln. Das hab ich während meines Aufenthaltes in Berlinyoure-beautiful-3 zu Berlinknits mit tatkräftiger Unterstützung von Michaela/wollfaktor gemacht. Danke nochmal <3 Ich habe ihn mit einem Bobbel 100 Farbspiele (die Farbe Clematis gibt es zur Zeit leider nicht) gestrickt. Meine Sorge war, dass sich das Bündchen zu leicht umklappen lässt, das wird sich erst beim Tragen zeigen. Begleiten wird er mich, wenn wir wieder nach Holland fahren. Es war schön, ihn zu stricken und ich bin endlich froh, dass ich ihn fertig gestellt habe.
DSC_2129In den letzten Wochen konnte ich den Kir Royal fertig stellen. Ein tolles Design von Melanie Berg/Mairlynd, das schon viel zu lange auf meiner must knit-Reihe stand konnte ich endlich beenden. Die Konstruktion ist so einfach wie toll: der Hauptteil besteht aus einem eingängigen Hebemaschen-Muster, das schnelle Zunahmen hat, dann ein Zopf der quer dran gestrickt wird mit einer sehr gefälligen DSC_2150Rüsche. So war das stricken nicht eintönig, und ich habe wieder etwas neues gelernt. Ich habe ihn gerne gestrickt, dann allerdings eine halbe bis ganz Nummer größer. Er gefällt mir so schon nicht schlecht, aber ich glaube, er verträgt durchaus eine größere Nadelstärke. Die Farbauswahl ist nicht unbedingt meine erste Wahl, ich werde ihn verschenken. Die Beschenkte hat sich diese Farbe bei Michaela/wollfaktor vor einem Jahr ausgesucht. Ich hoffe, sie freut sich und er gefällt ihr sehr.

imageBeim dritten und aktuellsten Projekt, meine Streifenliebe, bin ich kurz vor Vollendung, die letzten Reihen kraus rechts ziehen sich allerdings wie Kaugummi. Das Blogger-Gestz will ja, wenn man tönt, man sei fast fertig, dauert es noch länger. Daher hier nur ein schnelles kurzes Handy-Foto und quassel auch nicht viel rum. Es ist ein schlichtes kraus rechts-Design mit Farbwechsel von Mairlynd. Wer hätte gedacht, dass ich derzeit etwas anderes stricke? 😉
Kleidung genäht hab ich nach gefühlt 25 Jahren auch wieder.  Das kam so: der King des Herzens und ich imagewurden zu einer Hochzeitsparty mit dem Motto ‘Dinner in White’ eingeladen, und wie das so ist, der Kleiderschrank bot nichts, was ich hätte anziehen können. Ich hatte eine Vorstellung in hellen Leinen und das war für mich unmöglich zu bekomnen. Also fix das Internet durchforstet und bei Simplicity einen Schnitt* gefunden. Und 3,70 m weißes Leinen später hatte ich dann eine Kombination fertig. Ich gestehe, ich hatte dabei königliche Hilfe von der Queen-Mom. Vom gesamten Outfit existiert leider nur dieses kleine Foto, es ist einer der wenigen Selfies auf denen ich mir richtig gut gefalle.

Ob ich nun das Sommerloch beende, kann ich nicht sagen. Das Wetter ist einfach zu verlockend um drinnen die vielen Projekte, die auf Vollendung warten, fertig zu stellen. Dazu kommt noch, dass wir langsam in der heißen Phase vom vor dem yarncamp sind. Ab dem 31.7.2015 wird es auch wieder möglich sein weitere Tickets zu kaufen. Wenn ihr also dabei sein wollt, dann solltet ihr euch den 31.7. rot im Kalender markieren.

Dieser Beitrag hüpft zu Marisa von Maschenfein auf den Nadeln im Juli.

Den Kir Royale habe ich  mit 3,o er Symfonie-Nadeln  gestrickt und habe ziemlich genau 130 g Luna von wollfaktor in Grau-Blau verstrickt.
Gestrickt vom 8. Mai 2015 bis 14. Juli 2015
You’re beautiful hab ich mit 3,5 er Nadeln gestrickt (welche, dass weiß ich nicht mehr genau) und habe 198 g 4fädriges 100Farbspiele in der Farbe Clematis verbraucht. Gestrickt vom 25.2.2015 bis 14.6.2015.

*hierbei handelt es sich um einen Affeliate-Link

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...