Sonntagslinks im Juli: Mit SockClubs, Twin Peaks und ❤️-modellen

Sonntagslinks im Juli: Mit SockClubs, Twin Peaks und ❤️-modellen

Hier kommt wieder eine neue Ausgabe meiner Sonntaglinks.
Es scheint, dass in den vergangenen Tagen einiges an interessanten Content, nicht nur in Sachen Stricken, gab.

Fangen wir diese Ausgabe mit einer Handfärberin an, die ich bis dahin so gar nicht auf meinem Schirm hatte. Aufgefallen ist mir Kieler Wolle bei Frau jetztkochtsieauchnoch, die schon ein paar Projekte aus Kieler Wolle gestrickt hat, zB. ihr diesjähriges Frühlingsjäckchen. (Leider nur sichtbar mit Ravelry-Account 🙁)
Jetzt bietet Kim von Kieler Wolle auch einen SockClub an. Das ist an sich nichts besonderes, Garn Clubs sind ja derzeit in aller Munde. Das besondere an dem SockClub von Kieler Wolle ist, dass es die Färbungen exklusiv nur im Abo des SockClubs geben wird, ebenso wie die Anleitungen, die Kim Früchtnix dazu entwickeln wird bzw beilegen wird. Mehr Informationen zum SockClub: [Klickediklick]

Ich gestehe, ich habe es nicht so sehr mit häkeln, aber  als mir diese Woche dieses Muster von RepeatCrafterMe über den Weg gelaufen ist, hatte ich kurz einen schwachen Moment und plante schon im Geiste eine Häkeldecke. Ich finde dieses Muster eignet sich hervorragend für Reste und z.B. für kleine Babydecken. Zum kostenlosten Tutorial geht es hier entlang [Klickediklick]

Das Nähblog Pech & Schwefel ist vielleicht einigen von Euch bekannt. Vor einiger Zeit flog mir dieser Artikel in meiner Timeline vorbei, den ich Euch nicht vorenthalten wollte. Lest selbst: [Klickediklick]

In den 90ern war ich ein großer Twin Peaks-Fan und hatte sogar alle Folgen auf Videokassette aufgenommen. Die neuen Folgen habe ich mir noch nicht angesehen, zu groß ist meine Angst, dass ich enttäuscht sein werde. Diese Anleitung, die an T aufgepasst: Es gibt eine neue Anleitung, die in mir ein wenig Hoffnung schürt, dass ich nicht enttäuscht sein werde. [Klickediklick]

Das neue LANA GROSSA classici Magazin ist da und ich habe endlich eine Ausgabe in Aachen ergattern können. Dieses Mal sind auch Männermodelle dabei, quasi zwei Magazine in einer Ausgabe. Ich freue mich, dass einige Modelle auch in großen Größen verfügbar sind, das hat LANA GROSSA toll gemacht. Meine Lieblingsmodelle sind diese hier: [Klickediklick] und [Klickediklack]

Das war es wieder. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Stöbern in meinen Links.

Ich möchte in Zukunft gerne regelmäßig meine Sonntaglinks veröffentlichen, die thematisch irgendwie mit meinem Blog verbunden sind.
Mal mit mehr, mal mit weniger Links. Ich freue mich über eure Tipps & Tricks, eure Veranstaltungshinweise und euer Feedback.
Schickt mir eine Nachricht oder kommentiert unter diesem Blogbeitrag, wenn ihr etwas habt, was ihr unbedingt in meinen Sonntaglinks lesen möchtet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare
  1. Liebe Rebekka,
    sehr schöne Anregungen in Deinen Sonntagslinks!
    Die Häkeldecke hat’s gleich mal auf meine Merkliste geschafft und den zweiten Lana Grossa-Pullover, den Du verlinkt hast, hab ich mir auch schon ausgeguckt :-)).
    Beste Grüße und vielen Dank für die Links
    Heidi

    1. Liebe Heidi,

      ich freue mich, dass Dir meine Links gefallen.

      Wer weiß, vielleicht stricken wir ja den LANA GROSSA Pullover gemeinsam? 😉

      Liebe Grüße
      Rebekka

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...