Sonntaglinks im Juli: Zwei KALS, Socken und Sei Dir was wert

Sonntaglinks im Juli: Zwei KALS, Socken und Sei Dir was wert

Whoop! Whoop! ?
Leicht verschwitzt präsentiere ich euch heute mit einer eisgekühlten selbstgemachten Zitronenlimonade die ersten Sonntaglinks im Juli.

Diese Woche sind mir zwei schöne KALs aufgefallen, die ich euch gerne zeigen möchte.
Sandra/Strickfisch startet am 1. August ihren ersten KAL mit einem Schal, den sie aus Sandnes-Garnen gestrickt hat. Die Anleitung  zu ihrem KAL – ein Schal aus Sandnes Tweed  – veröffentlicht sie pünktlich zum Start. Mehr zum KAL könnt ihr hier nachlesen. Im Shop von meine fabelhafte Welt könnt ihr die Sandnes-Garne zum Tweedschal kaufen.
Sandra (Strickfisch) hat auch Vorschläge zu Garnalternativen und ich überlege noch, ob ich mitmachen möchte. Bei den aktuellen Temperaturen (Aachen glänzte gestern mit über 30°)  kann ich mir ein Wintergestrick auf den Nadeln kaum vorstellen.
Liebe Sandra, ich wünsche Dir von Herzen viel viel Erfolg für Deinen KAL. ❤️

Seit Freitag gibt es auch einen weiteren KAL von Westknits. Schaut doch  selber was Stephen  dazu sagt:

Macht ihr mit? Es ist egal, welche Anleitung man strickt.

Mein Stash müsste ich mal dringend sichten und sortieren. Es befinden sich darin ein paar nicht beachtete Schönheiten und ebenso Garne, die ich sicherlich nie mehr verstricken werde. Was macht ihr mit Eurem Stash? Ist er in einer Datenbank? Was macht ihr mit Garnen aus Eurem Stash, die ihr nicht mehr verstricken wollt?

Von meinem Teststrick für Frisabiknits habe ich Euch schon in meinem letzten Blogpost erzählt. Die Anleitung für diese süßen Söckchen könnt ihr auf ravelry kaufen.
Wer von kurzen Socken noch nicht genug hat: Sabine hat eine weitere Anleitung geschrieben 😉 Wieder Vintagesöckchen und auch genauso schön –> Klick
Kauft ihr beide Anleitungen gleichzeitig gibt es einen Rabatt. Beide Anleitungen kosten dann nur 5 €.

? Auf instagram habe ich heute Morgen diese Socken entdeckt. ?

Das Muster heißt Disco Queen und völlig geflasht habe ich mir die Anleitung gekauft. Auch hier gibt es aktuell einen Rabatt. Alice von Brezelbutter habe ich mit meiner Begeisterung angesteckt. Passend dazu sind gestern auch meine neuen Nadeln von addi eingetroffen mit denen ich mich gerne mehr im Magic Loop üben möchte. Passenderweise gibt es heute von Tieke Garne ein Shop-Update mit Färbungen, die ganz hervorrangend zur Disco Queen passen.

Steffi von Feierabendfrickelein hat vor kurzem eine wunderbare Aktion gestartet, die mir aus dem Herzen spricht: Sei Dir was wert!
Seit einiger Zeit fallen mir Angebote ins Auge, bei denen man als Blogger ausgenutzt wird. Wer hat nicht schon Angebote erhalten, bei der das Angebot vom potentziellen Kooperationspartner nicht zur eigenen (Wert)Vorstellung passt. Oftmals ist die Entlohnung für die Bog-Arbeit ein Witz ist und erreicht oft noch nicht mal den Mindestlohn in Deutschland.
Bloggen ist Arbeit, Social Media ist Arbeit (ich weiß wovon ich spreche 😉 ), ganze Berufszweige haben sich in den letzten Jahren aus Social Media und Influencer Mareting entwickelt und diese Arbeit würde ich gerne in Zukunft auch Wert geschätzt wissen.

Ich möchte in Zukunft gerne regelmäßig meine Sonntaglinks veröffentlichen, die thematisch irgendwie mit meinem Blog verbunden sind.
Mal mit mehr, mal mit weniger Links. Ich freue mich über eure Tipps & Tricks, eure Veranstaltungshinweise und euer Feedback.
Schickt mir eine Nachricht oder kommentiert unter diesem Blogbeitrag, wenn ihr etwas habt, was ihr unbedingt in meinen Sonntaglinks lesen möchtet.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare
    1. Liebe Sandra,

      das glaube ich Dir gerne, sowas ist ja auch aufregend.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße
      Rebekka

  1. Liebe Rebekka! Mach doch auch mit beim Strickfisch – KAL, das wäre doch cool! Ich habe heute auch spontan entschieden, in meinen Ferien mitzustricken. Das Garn liegt bereit! LG Sandra

    1. Liebe Sandra,

      heute ist es endlich mal kühler als die Tage vorher und heute ist es nicht ganz so abstrus über einen Schal aus flauschig-weicher Wolle nachzudenken.
      Vielleicht bin ich ja doch ein Herdentierchen und lasse mich hinreißen 😉

      Liebe Grüße
      Rebekka

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...