Artikel
0 Kommentare

Frohe und friedvolle Weihnachten

Ihr Lieben, ich wünsche Euch von Herzen ein fried- und freuvolles geruhsames Weihnachtsfest. Mit mehr Einhörnern, mehr Liebe und deutlich weniger Hass.

Das letzte Quartal in 2016 hat nochmal richtig Gas gegeben und mir ein sehr schönes Geschenk schon vor Weihnachten überreicht. Ich danke für extrem tolles viertes YarnCamp (julia, Sara und Lutz ihr bereitet mir viel freudiges Herzblubbern ❤ ich freue mich sehr auf nächstes Jahr), den tollsten Job ever und die wunderbaren  Menschen mit denen ich an schönen Projekten arbeiten darf, den King an meiner Seite (der es immer noch mir mir aushält)  und Menschen, die ich Freunde nennen darf. Ihr seid die besten ❤ Danke für alles: ich hoffe, ihr könnt ein bisschen erahnen, wie wichtig mir das alles ist und wieviel mir das bedeutet. 

Euch Lesern möchte ich für Eure vielen Kommentare danken und daß ihr regelmäßig bei mir vorbei schaut. Ohne Euch würde mein Blog hier nur halb soviel Spaß machen. Ich hoffe, ihr besucht mich auch in 2017, nächstes Jahr werde ich auf dem Blog einiges ändern, ein paar Ideen spuke n mir in meinem Kopf rum…Lasst Euch überraschen. 

Frohe Weihnachten, wo immer ihr seid! Feiert schön, genießt die freien Tage. Esst reichlich Kekse, besucht Menschen, die ihr viel zu selten seht. Kurzum, seid glücklich und zufrieden. Nicht nur heute. 

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...