Artikel
2 Kommentare

Patchwork in Frankfurt/Main: Die Quiltmanufaktur {Queen unterwegs}

Schöne Blogs über Patchwork in Deutschland gibt es nicht so wirklich viele. Da ist das Weblog der Quiltmanufaktur  schon eine tolle Ausnahme. Andrea Kollath steht hinter dem Label Quilmanufaktur und vertreibt seit einigen Jahren Patchtwork-Stoffe. Das Blog über Patchwork, Tutorials, neue Quilts und alles was drumherum so passiert ist lesenswert und schon seit einiger Zeit Teil meiner persönlichen Blog-Routine. Immer mal wieder schaue ich dort vorbei und freute mich mit Andrea als sie beschloß einen Laden in Frankfurt zu eröffnen. Damals bewunderte ich ihren Mut und Tatendrang und freute mich sehr als die ersten Bilder des kleinen aber feinen Patchwork-Lädchen online gingen. Heute freue ich mich, wenn ich sie euch vorstellen kann.Das YarnCamp hat sich in den letzten Jahren nicht nur  zu einem Event für Stricker*innen und Häkler*innen entwickelt, auch immer mehr Patchworker*innen sind Teilnehmer des YarnCamps geworden. So konnte ich Andrea überzeugen das YarnCamp zu sponsern und besuchte sie in ihrem Laden.Andrea, an dieser Stelle nochmal Danke!Danke!Danke! für deine Unterstützung.
Ich lebe selbst hier einer Patchwork-Diaspora (zumindest was die deutsche Seite angeht), für den nächsten Laden muss ich in Richtung Köln, ins Bergische Land oder mich ins Rheinland begeben. Ich sehe mir immer wieder gerne (für mich) neue Patchwork-Läden und nehme auch gerne eine Anreise in Kauf. ICh möchte ja gerne wissen, wo man guten Stoff kaufen kann 😉
Das nächste was bei mir auf dem Plan steht Andrea bei einem ihrer vielen Workshops in Frankfurt zu besuchen. Termine und Themen zu den Workshops findet ihr auf ihrer Seite.

Die Quiltmanufaktur ist wunderschön in der Nähe vom Main gelegen, wenn ihr mit dem Auto hinfahren möchtet, dann solltet ihr aber besser im kostengünstigen Parkhaus Alt-Sachsenhausen parken. Von da aus sind es nur wenige Minuten bis zur Manufaktur. Ich habe selbst den Fehler gemacht und erstmal versucht den Tipp von Andrea ignoriert und versucht in der Straße einen Parkplatz zu finden. Das war schlichtweg unmöglich.

Andrea Kollath vor Patchwork

Andrea Kollath vor dem Stoff-Regal

Ihr findet in der Quilt-Manufaktur viele bekannte Stoff-Hersteller die es im Bereich Patchwork gibt. Wenn ihr wissen möchtet, welche Stoffe, sie aktuell im Laden hat, dann schaut mal in ihrem Webshop vorbei: Denn meist sind die Stoffe auch im Laden erhältlich. Die Preise für laufenden Meter Stoff ist nicht zu teuer, und wenn ich ein paar Namen nennen soll, die vor Ort gesehen habe, dann sind es folgende: Makower, Moda und Kona.

Jelly-Rolls finde ich toll. Alleine schon zum dekorieren oder anschauen. Aber dafür sind sie fast zu schade. Mit Jelly-Rolls kann man unheimlich viel anfangen. Mit so einer Rolle kann man knatterbunten Quilt bzw Quilt-Top anfertigen. Ich habe schon einige Rollen zu schönen Quilts verarbeitet. Das geht ruckizucki.

Patchwork-Stoffe zur Jellyroll verarbeitet

Jelly-Rolls in meinen Lieblingsfarben

Patchwork

Weitere Jelly-Rolls von oben

 Noch mehr Jelly-Rolls

JellyRolls an der ganzen Wand <3

Sie sehen einfach toll aus, ich mag das Farbenspiel. Gerade wenn es aktuell mal wieder regnet. In der Quilt-Manufaktur bekommt ihr mit Liebe ausgewählte Jelly-Rolls, von Hand geschnitten. Andrea schneidet auch ab und an JellyRolls selber.

Im Laden hängen auch immer eine kleine Auswahl an Quilts, ich finde sie einfach toll! Auf ihrer fb-Seite könnt ihr auch ausgewählte Kunden-Quilts bewundern. Ab und an veröffentlicht Andrea dort Fotos von Kunden-Quilts. Mein Tipp, schaut regelmäßig in ihrem Blog vorbei oder abonniert ihren Blog!

Patchwork in frankfurt

wunderschöne moderne Quilts

Eine Tradition, die ich sehr gerne pflege ist in jeder Stadt, die ich besuche etwas mit, sei es etwas Wolle oder Stoff, manchmal auch beides, mitzunehmen. Quasi ein wolliges oder stoffliches Souvenier. Wenn ich dann das fertige Werk betrachte, erinnere ich mich sehr gerne an den Laden. In Frankfurt hat es mir ein Punkte-Stoff angetan und ich freue mich ihn bald zu verarbeiten.

Patchworkstoffe mit Punkten

Punkte & Streifen haben es immer leicht bei mir

 

Adresse:
Quiltmanufatur
Inhaberin Andrea Kollath
Wallstraße 18
60594 Frankfurt am Main
www.quiltmanufaktur.de
Die Quiltmanufaktur ist auch auf facebook zu finden: Klick

Öffnungszeiten:
Di – Fr   11 – 19 Uhr
Sa          10 – 16 Uhr

Parkmöglichkeiten und ÖPNV:
Bus Haltestelle Elisabethenstraße Linien 30, 36
S- /U-Bahn Haltestelle Südbahnhof Linien S3, S4, S5, S6 und U1, U2, U3, U8

S-Bahn Haltestelle Lokalbahnhof  Linien S3, S4, S5, S6
Straßenbahn Haltestelle Lokalbahnhof / Textorstrasse Tramlinien 14, 15, 16, 18

Parkhaus Alt Sachsenhausen Walter-Kolb-Straße.

 

 

2 Kommentare

  1. Liebe Rebekka,
    tausend Dank für diesen schönen Post über mein kleines Geschäft! Ich denke so gerne an den TAg zurück, als du mich besuchen kamst und wir aus dem Quatschen kaum mehr rauskamen 😉 – hoffe, wir können das zum nächsten Yarncamp hier in Frankfurt wiederholen!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    Antworten

    • Liebe Andrea, ich hoffe doch sehr. Und es ist fest eingeplant, dass ich Dich abseits vom YarnCamp besuchen komme.

      Liebe Grüße
      Rebekka

      Antworten

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...