Artikel
2 Kommentare

Buchvorstellung: Ombré stricken von Tanja Steinbach

Ombré stricken von Tanja Steinbach

Ombré stricken von Tanja Steinbach

Im Dezember stelle Tanja Steinbach ihr neues Buch Ombré stricken – Stylische Farbverläufe ganz easy. Das Buch ist im Topp-Verlag erschienen und sollte Anfang bis Mitte Januar erscheinen. Ich wartete  auf den Tag, an dem das neue Buch um Handel zu erwerben sei. Ich hab schon fast den Tag der Veröffentlichung vergessen. Umso mehr freute ich mich, dass Tanja an mich gedacht hat und mir ein Exemplar geschickt hatte. (Vielen Dank nochmals). Und da ich gestern viel Zeit im ÖPNV verbringen musste, hatte ich ausreichend Zeit im Buch zu schmökern und in Gedanken schon das eine oder andere Projekt anzulegen.

Tanja stellt einen neuen Trend mit verschiedenen Modellen vor. Und das schreibt der Verlag auf seiner eigenen Seite zu diesem Buch:

Ombré – so heißt der Trend zum Farbverlauf, der aus Mode und Beauty nicht mehr wegzudenken ist. Endlich kann man diesen Trend auch selber stricken, und das mit ganz normaler Wolle! Die Technik ist ganz einfach, das Ergebnis fasziniert. So entstehen tolle Trendteile wie Mützen, Tücher, Loops, Schals, Kuschelsocken, Hausschuhe, Kissen, Tasche und Stulpen.

Das lass ich mir nicht zweimal sagen, denn ich mag diesen Effekt, wenn zwei (unterschiedliche) Garne miteinander verstrickt werden sehr gerne. Es enstehen immer wieder interessante Effekte, es wirkt ein bisschen meliert. Die im Buch vorgestellten Projekte sehen schön und vor allem kuschelig aus, gerade richtig zu den Minus-Temperaturen.

Schnell habe ich meine Lieblingsprojekte gefunden, für die ich schon tief im Stash getaucht habe.
Bei diesen winterlichen Temperaturen, und ehrlich  ich bin auf diese Temperaturen nicht vorbereitet gewesen, hat es mir diese Mütze mit Rollrand angetan. Alltagstauglich und passt zu jedem Outfit, genau so wie ich es mag.

Mütze im Ombre-Look

Mütze mit Rollrand im Ombre-Look

Die wird sicherlich noch diesen Winter angenadelt. Mützen sind mein neues Zwischendurch-Projekt 😉

handstulpen

Handstulpen

In den letzten Tagen habe ich schmerzlich Handschuhe oder Stulpen vermisst. Seit einigen Wintern habe ich keine schöne Handschuhe mehr und diese hier könnten die nächsten sein. Am oberen Seitenrand seht ihr übrigens die Schwierigkeitsgrade. So ein Leitsystem erleichtert natürlich enorm die Suche nach dem passenden Zug-Projekt.

Müte mit Fellbommel

Mütze mit Fellbommel

Die Mütze mit Kunstfell-Bommel hat eine interessante Konstruktion, sie sieht frech aus und ich den Bommel oben mag ich sehr. Ich suche jetzt nur noch einen schönen Kunstfell-Bommel, habt ihr Ideen?

 

In den Umschlägen des Buches ist alles wichtiges genau erklärt, vom provisorischen Maschenanschlag bis zum Abketten mit Kordelrand. Pfiffig finde ich das eingedruckte Lineal. Das ist immer dann griffbereit, wenn das eigene Maßband mal wieder unauffindbar ist.

 

Ombré stricken –  Stylische Farbverläufe ganz easy, erschienen am 18.1.2016 im TOPP-Verlag. Es kostet 8,99€
ISBN: TOPP 6968  |  ISBN 9783772469688, kreativ.kompakt., Softcover, 32 Seiten, 17 x 22 cm
weitere Informationen hier, hier und hier

Das Buch ist mir kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Meine Meinung hat das nicht beeinflußt.

2 Kommentare

  1. Hi Rebekka,

    vielen Dank für diese schöne Buchvorstellung und die dazugehörenden Links. Da sind ja wirklich ein paar sehr schöne Modelle dabei. Besonders der Seelenwärmer und die Mütze mit Rollrand haben es mir angetan! 🙂

    Liebe Grüße

    Ines

    Antworten

    • Hallo Ines,

      das ist ja lustig, denn die Mütze mit Rollrand hat es mir auch angetan.
      Hier in Aachen hat ein kleines aber feines Wollgeschäft aufgemacht, die sogar Rowan-Garne führen.

      Ich denke, ich werde diese Woche mal vorbei schauen.

      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
      liebe Grüße
      Rebekka

      Antworten

Ich freue mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterläßt...